Montag, 1. Mai 2017

Montagsfrage ^-^

In einer Woche sitze ich in meiner IHK-Prüfung, weswegen es hier gerade etwas ruhiger ist. Aber keine Sorge, ich vergessen niemanden und freue mich schon jetzt darauf, mich endlich wieder auf meine Bücher stürzen zu können. Und ein wenig Rezi-Tippen ist auch noch offen. Aber heute erstmal die Montagsfrage. Von der habe ich vor lauter Pauken auch schon Entzug. *lacht*

Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Eine Leseliste führe ich selber nicht, auch wenn ich diese Büchertagebücher ja schon ziemlich toll finde. Allerdings schreibe ich zu jedem Buch - wirklich jedem - das ich gelesen habe eine Rezi. Es wäre also irgendwie doppelt gemoppelt, wenn ich das ganze noch zusätzlich in einer Liste festhalten würde. Angst das ich nicht mehr weiß was ich gelesen habe, brauchte ich bisher keine zu haben. Ich habe was Bücher angeht, habe ich ein gruseliges Gedächtnis. *lacht*

Und wie sieht das bei euch aus?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen