Samstag, 14. Januar 2017

Lange Lesenacht der Tintenklecks

 

Es ist Punkt 19 Uhr und egal ob hier oder in der passenden Facebook-Veranstaltung, wir werden lesen bis es Morgen wird. Oder zumindest ist erstmal nur 2 Uhr angedacht. ;)
Schauen wir doch mal wie lange wir durchhalten.

 19 Uhr

Der Spaß kann beginnen. Und wir starten auch gleich mit der ersten Frage, die alte Lesenächte-Hasen schon kennen. Also nur keine Scheu. Plaudert etwas aus dem Nähkästchen. Mit welchem Buch seit ihr den heute Abend bei uns? Fangt ihr neu an, oder seit ihr schon mitten im Abenteuer?? Habt ihr vielleicht sogar ein Leseziel heute? Und sei es vielleicht sogar bis zum bitteren Ende dieser Runde durchzuhalten?
Und was wäre eine Lesenacht ohne Nervenfutter. Von Schoki, Obst bis hin zum Knabberzeug ist wie immer alles erlaubt. 😉 Was liegt bei euch so in der Nähe?


Ich bin mitten in meinem "zarten" Fantasybuch mit knapp 800 Seiten. :D Es ist soooo gut, daher freue ich mich gerade sehr aufs weiter lesen. Ein direktes Ziel habe ich mir nicht gesetzt, wäre aber nicht böse wenn ich es durchbekäme, da mich so ein anderes Buch gerade schon sehr lockt :D Aber bis zum Ende dabei sein habe ich mir schon mal vorgenommen *lacht*

Was so passierte:

Yvonne beruhigte uns dass das Blut auf dem Cover nicht von ihr ist.
(-> Beim zweiten mal lesen dieses Satzes viel mir auf das es irgendwie weniger beruhigend ist XD)

Elisabeth ist noch mit Buch auf dem Heimweg. Möge ihre S-Bahn artig schnell da sein. Wir kennen ja die Bahn. ;) 


20 Uhr

In dieser Stunde habe ich etwas zum Knobeln für euch.

Gestern sah ich eine junge Frau, die mit einem älteren Mann am Arm in einem Gebäude verschwand, als sie dann wieder herauskam, ging sie Arm in Arm mit einem jüngeren Mann. Welche Farbe hatte ihr Kleid?

Hier die Lösung: Das Kleid war weiß, weil sie kirchlich heiratete. Mit Ihrem Vater ging sie in die Kirche hinein und Arm in Arm kam sie mit ihrem Bräutigam heraus.

Es würde fleißig gerätselt.


21 Uhr

Wie bist du auf dein Buch aufmerksam geworden und warum sollten wir alle es lesen? (Schreibt am besten nochmal kurz dazu was ihr lest, oder postet das Coverbild mit dazu)

Jeder der High-Fantasy liest,muss den Ryan einfach lesen. Wahnsinnig gute Fantasy, in der alles zu finden ist. Von tollen Charas, wahnsinniger Spannung und dunklen Intrigen, denen man als Leser auch mehr als einmal auf den Leim geht.  Allerding fangt ihr am besten dann mit Band 1 "Lied des Blutes" an. Sonst könnte euch dass das Genick brechen. 😉


22 Uhr

Kaum vier Stunden sitzen wir nun zusammen und schon kommen die richtig harten Fragen. Die Pistole wird euch sozusagen auf die Brust gelegt. ;) Also wie hoch ist euer Sub und wie geht ihr mit diesen Büchern um? Stehen sie zwischen euren gelesenen oder haben sie ein eigenes Regal?

Mein SuB hat eine *hust* zarte *hust* Höhe von 837 erreicht und macht es sich in meinem Regal aber zwischen den gelesenen Büchern bequem. Meistens zwischen, denn da, "Verwandten". Also neben gleichen Autoren oder anderen Büchern der Reihe.
In nächster Zeit wird mir wohl nix ausgehen. *lacht*


23 Uhr

Bleiben wir doch noch eine Stunde bei unserem geliebten SuB. Nur das wir ihn dieses mal zu Wort kommen lassen. Was würde er, in einem Satz, über euer Buchkaufverhalten sagen?

Der Alten ist echt nicht mehr zu helfen, Brüder.


24 Uhr

Mitternacht und Geisterstunde. Schon Müde? Dann müssen wir wohl etwas die Lebensgeister wecken. Schaut euch euer Buch also genau an und dann zeigt uns das Lied das gerade dazu am besten passt. Egal ob mit Gesank oder nur Instrumental. Ich bin gespannt. 


Bei mir ist es dieses hier. Es ist so tolle, stimmungsvolle Instrumentalmusik die perfekt zum Wechsel der Szenen in meinem Buch passen.

1 Uhr

Wir haben unser Ziel fast erreicht. Langsam schleicht sich die Müdigkeit heran, aber das Buch ist so spannend das ich eine Stunde noch durchalte. :D Eure vorletzte Frage also für diesen Abend. 
Welche Speise, welches Getränk aus deinem Buch würdest du gerne einmal probieren?

Bei mir gibt es außer dem alkoholischem Getränk "Bruderfreund" nichts sooo besonders anderes. Da ich jedoch keinen Alkohol trinke, ist das wenig verlockend für mich. Jedoch kochen sie hier ständig Eintopf und darauf habe ich gerade unheimlich Appetit bekommen.

2 Uhr - Wir haben es geschafft!!

Letzte Frage für heute Abend und dann werde ich ins Bett fallen wie eine Leiche. *lacht* Folgt ihr mir oder habt ihr noch nicht genug?
Aber erstmal zum Abschluss. Seid ihr weiterhin zufrieden mit eurem Buch? Wie weit seit ihr denn gekommen?

Ich bin bei sete 418 und habe wirklich gut viel geschafft heute. Das Buch ist immernoch super und währe ich nicht so müde, würde ich glatt weiter lesne. *lacht*

Damit verabschiede ich mich von euch heute. Es war toll mit euch zusammen zu lesen und hoffe das wir das mal wiederholen können. Ich hoffe ihr hattet auch Spaß und wünsche eine Gute Nacht. 😁😁



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen