Montag, 3. Oktober 2016

To all the boys I´ve loved before

Titel: To all the boys I´ve loved before
englischer Titel: To All the Boys I've Loved Before
Reihe: Ja - Band 1 der - Lara Jean Song - Buchreihe
Genre: Jugendbuch - Romantik
Sprache: Deutsch
Autor: Jenny Han
Verlag: Carl Hanser Verlag / cbj audio
ISBN: 978-3446-25081-9
Preis: 16,00 $ (D) Broschur
 18,99$ (D) Audio-CD
Seiten: 352
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Erschienen: 25 Juli 2016

 Josh ist Margots Freund, aber man könnte sagen, unsere ganze Familie ist ein bisschen in ihn verliebt.
Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …
Das Cover ist so schön verträumt, dass ich mich gleich verliebt habe. Es sind mal keine schreienden Farben oder dergleichen. Stattdessen eine ruhige, nachdenkliche Stimmung. Und das Mädchen auf dem Cover schaut in die ferne und nicht den Leser direkt an. Und vorallen sieht es genauso aus, wie ich mir Lara Jean vorgestellt hatte. 
Mir machte es gleich viel Lust auf das Buch. 

Das englische Cover sieht übrigens genauso aus. :) Super das sie das übernommen haben.

Erster Satz - Es macht mir Spaß,etwas zu bewahren.

Lara Jean war genau wie jedes andere Mädchen schon einmal verliebt. Sich getraut es einem Jungen zu gestehen hat sie aber noch nicht. Aber sie hat jedem von ihnen einen Brief geschrieben. Einen Liebesbrief. Hatte ihnen erklärt, wie sie fühlt. Und dann hatte sie ihn mit ihren Gefühlen zusammen in ihre geheime Hutschachtel gesteckt und alles weggeschlossen.
So war es immer gewesen. Und so war es gut.
Doch als an einem Schicksalhaftem Tag die Briefe plötzlich ihren Weg in die Hände ihrer ehemaligen Schwärme gelangen, kündigt dies den Anfang vom Ende an. Besonders da einer dieser Jungs der Exfreund ihrer Schwester ist. Um irgendwie aus der ganzen Sache rauszukommen, geht sie einen Pakt mit Peter ein. Er lässt die Lüge, welche dem Ex ihrer Schwester aufgetischt hatte nicht platzen und dafür spielt sie seine Freundin um wiederum seine Ex eifersüchtig zu machen.
Ein anscheinend einfacher Plan. Doch dann gerät alles plötzlich gewaltig aus dem Ruder . . .

Jenny Han´s Stil hat mich schon nach wenigen Sätzen in den Bann gezogen. Denn zum einen schafft sie es die Geschichte auf solch eine Art zu erzählen, das sie mich immer wieder überraschen konnte. Nie war ich sicher, welchen Weg sie nun einschlagen würde. Zum anderen besaß sie das Talent, ruhe in den Text zu flechten und gleichzeitig Gefühl und Spannung immer aufrecht zu halten. Dazu trugen auch die Gedanken von Lara Jean nicht minder bei. Denn diese hatten manches Mal einen fast schon poetischen Nachgeschmack, der einfach wunderbar in die Situation gepasst hat.
Und als ich schon dachte, alles wird gut, wirft das Ende plötzlich alles noch mal auf. Ein wirklich gemeiner Cliffhanger. Was ich erst für einen Einteiler hielt entpuppte sich als Reihe. Nun heißt es wohl warten auf Band 2. Zehnsüchtig warten.

Auch die Charaktere konnten voll Punkten. Schon, weil es die Autorin meisterhaft versteht, einem erst eine Meinung vom Ersten "sehen" her vorzugeben und dann doch zu zeigen, dass man Menschen eben nicht auf den Ersten Blick beurteilen sollte. Dies zeigt vor allen Peter sehr deutlich. Er ist ziemlich von sich überzeugt, sein Ego braucht einen extra Sitzplatz im Bus und, ja und dann gibt es Seiten an ihm, die eben ganz anders sind. Seiten, die entdeckt werden wollen.
Auch unsere Song-Schwester ist nicht so gänzlich hilflos, wie es zum Anfang wirkt. Sie wächst am Fortgehen ihrer Schwester und versucht stark zu bleiben, auch wenn ihr, das Schicksal so manches Mal nicht sonderlich wohlgesinnt ist. Dabei bleibt sie sich aber selber auch treu. Ein Charakter der sich nicht für andere verbiegt. Toll.
Auch die Kleinen und Großen Nebenfiguren haben oft mehr ihre Hände im Spiel als es manches mal den Eindruck erweckt. Man sollte also niemanden so einfach aus den Augen lassen. 

Was ich erwartet hatte was eine süße Liebesgeschichte. Was ich bekommen habe, war so viel mehr. Mehr an Gefühl und Tiefe. Mehr an allem einfach. Und auch dieses Gefühl nicht wirklich sicher zu sein wie es immer weiter geht hat mich einfach gepackt. Dabei steht hier auch nicht nur die erste Liebe im Vordergrund, sondern auch dieses schwärmerische Gefühl im Bauch für jemanden, den man toll findet aber es dann doch eben nur Schwärmerei ist.  Keine Liebe.
Auch die Greifbarkeit der Charaktere hat mich wirklich beeindruckt. Bei Peters erstem auftreten dachte ich ich wüsste was das für jemand sein würde. Aber weit gefehlt. Er ist anders und das man mit Lara Jean zusammen diese Ecken, Kanten und süßen Dinge an dem anderen entdeckt, hat mich richtig gefesselt.
Das ich es zu Beginn für einen Einzelband hielt, rächte sich am Ende. Völlig verdattert stand ich davor und dachte nur WAS!!! Dann gleich an den PC und gesehen das es da noch zwei weitere Teile gibt. Nun heißt es warten. *Grummel ;) *

Eigentlich müsste ich diesem Buch Sterne abziehen, weil ich aufs nächste tatsächlich warten muss. Ist ja auch gemein. *lacht* Aber da wir mal nicht so böse sein wollen, sagt meine Begeisterung bestimmt schon eine Menge. 
6 von 6 Krümeltörtchen mit extra Sahne für diese süße Geschichte über erste Liebe, Unsicherheit und Charaktere die man nicht aus den Augen lassen sollten.



Kommentare:

  1. Huhu liebe Ruby,

    es freut mich dass dich Lara Jean mit ihrer Geschichte genauso begeistern konnte. Ich bin ja generell ein großer Fan von Jenny Han und habe bis jetzt alle ihre Bücher geliebt (besonders die Sommer-Reihe ♥, absolute Empfehlung falls du die noch nicht kennst :D), aber sie schafft es doch immer wieder einen aufs neue zu überzeugen! :)
    Wirklich eine tolle Rezension!

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasi,

      die Reihe kenn ich noch nciht :) Hab sie mir aber gleich mal notiert :D Weil die Autorin mich wirklich begeistern konnte ♥

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen
  2. Hey Ruby,
    oh, das Buch hört sich wirklich toll an. Deine Begeisterung kann man sehr gut raus lesen.
    Ich werde mir das Buch definitiv merken. Aber wohl lieber warten, bis auch der Nachfolger erschienen ist ; )
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Weini,

      ja der Nachfolger XD Ich werde noch grau beim warten auf die nächsten Bände 'lacht' Das Los des Bücherwurms.

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen