Samstag, 30. Juli 2016

Bitte nicht öffnen - Bissig!

Titel: Bitte nicht öffnen - Bissig!
Reihe: Ja -Band 1 der - Bitte nicht öffnen - Reihe
Sprache: Deutsch
Autor: Charlotte Haberbeck
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-378-557360-0
Preis: 9,99$ (D) Hardcover
Seiten: 240
empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Erschienen: 28 Juli 2011
AN NIEMAND!
WO DER PFEFFER WÄCHST
AM ARSCH DER WELT
"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Klare Sache: Nemo macht es auf ... Und dann passieren drei Dinge: 1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig! 2. Draußen schneit es – und das mitten im Sommer! 3. Und der Yeti wird groß. Sehr groß. Zweieinhalb Meter groß! Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitteschön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
Ich finde dieses Cover ja unheimlich witzig. Man fühlt sich einfach beobachtet und will gleichzeitig wissen, was sich nun unter dem Cover verbirgt. Und schon ab da hatte mich dieses Buch schon fest in der Hand. Zudem, wann bekommt man schon mal ein Buch in die Hand, das davor warnt es zu lesen? Ziemlich selten und dafür um so beliebter. Zumindest bei mir. Und da es Band 1 einer Reihe ist, bin ich schon jetzt neugierig, was mich Covertechnisch bei Band 2 erwarten wird. 

Erster Satz - Zwei Tage, bevor alles begann . . .

Ein verirrtes Päckchen.
Zwei Neugier Jungs und das größte Abenteuer, das sich diese auch nur ausmalen konnten. Denn als Nemo ein mysteriöses Päckchen öffnet, steht plötzlich ein Yeti vor ihm. Und dieser will nur eines. Nach Hause. Doch wo soll das sein?
Am besten Zurückschicken ist die Idee, doch bald ist klar, Icy der Yeti hat nicht nur ein gesundes Wachstum, nein, er scheint auch den Winter über dem Städtchen Boring zu halten. Und das im Hochsommer.
Eine Sensation, die bald zu einer Katz und Maus Jagd wird. Denn während Nemo und seine beiden Freunde alles versuchen Icy´s Besitzer aufzutreiben, machen die ersten Jäger Jagd auf den Schneemenschen.
Ob das gut geht?

Locker, leicht, spannend und mit viel Humor erzählt die Autorin die Geschichte rund um ein verirrtes Päckchen und dessen gestohlener Inhalt. Dabei steht Mut und Freundschaft und zusammenhalt genauso im Mittelpunkt, wie die Tatsache das man auch manches Mal über seinen eigenen Schatten springen muss, um Erfolg zu haben. 

Der Stil ist dabei gut dem alter entsprechend und kann auch den Eltern beim Vorlesen eine Menge Spaß haben. Schon weil selbst nach beenden des Buches ein paar Fragen ungelöst bleiben. Lesemotivation ist also hoch angesetzt. 

Nemo ist ein Junge, wie sich viele Jungs mit ihm identifizieren können. Er ist normal, hat Lieblingsfächer, Lehrer, die er nicht so mag und natürlich einen besten Freund. Und als beste Freunde teilte man natürlich alles. Auch haarige Geheimnisse, die den ewigen Schnee in die eigenen Stadt bringen. Dabei ist er auch mutig und verfolgt seinen Plan sehr konsequent. Selbst wenn er Angst hat. Sein bester Freund unterstützt ihn, auch wenn er eher der weniger Mutige ist.
Und dann gibt es noch Oda. Das Mädchen mit den berühmten Eltern wird von allen so sehr beneidet, das keiner sich wirklich zu trauen schien Freundschaft mit ihr zu schließen. Und dabei ist sie gar nicht eingebildet sondern ziemlich cool und pfiffig. Mehr als einmal verschlägt sie den Jungs den Atem.

Ein Buch, das man nicht lesen soll. Eine Geschichte, die am besten geheim bleibt.
Wo mit kann man wohl Kinder oder auch mich *grins* am meisten locken als mit einem "Verbot". Richtig! Genau mit diesem Buch. Und neben dem tollen Cover und den witzigen Zeichnungen innen, hat es auch storytechnisch einiges zu bieten. Es legt ein ziemliches Tempo vor. Zu Recht, geht es doch um jede Sekunde! Dabei gilt es nicht nur Erwachsenen auszuweichen, sondern wenn möglich auch zu verhindern das in der Heimatstadt ewiger Winter herrscht.
Ach ja. Und der Besitzer muss natürlich auch gefunden werden. Viel zu tun für ein paar Tage.
Tempo. Spannung. Witz. Und alles gekürt mit der Frage, wer dieses mysteriöse Päckchen versendet hat. Und wird er noch mal zuschlagen? Band 2 ich warte auf dich. ♥

Zum Vorlesen und selber schmöckern für Jungs ab 8-11 genau das richtige wenn es auch mal etwas spannender sein darf. 
6 von 6 Krümeltörtchen für Schnee im Sommer und ein Abenteuer das einfach packt.



Kommentare:

  1. Das klingt wirklich ganz lustig! Ich hatte das Buch vor ein paar tagen schon auf der Verlagsseite im Auge, war dann aber nicht sicher...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      es ist ein weirklcih liebenswerts Kinderbuch das mir selber viel Spaß beim lesen gemacht hat. :) Und nicht nur Kleine haben hier ihren Spaß daran :)

      Tintengrüße von der Ruby

      Löschen